Bild der Mannschaft 1. Männer des HSV Magdeburg
1. Herren verlieren zum Jahresabschluss in Biederitz
1. Männer | Sachsen-Anhalt-Liga
1. Herren verlieren zum Jahresabschluss in Biederitz
von Harry Jahns
Im letzten Spiel des Jahres reiste der HSV zum Tabellennachbarn aus Biederitz. Leider musste der HSV im Kellerduell auf die Rückraumspieler Wasielewski und Krüger verzichten. Trotzdem bot der HSV eine ordentliche Leistung. Daran hatte auch Neuzugang Maurice Wilke seinen Anteil. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase wurden die Gäste stärker und bestraften die Fehler des HSV. Die Gastgeber konnten dank der ausgelassenen Chancen des HSV nach 20 Minuten mit 12:8 in Führung gehen. Die Magdeburger steigerten sich in jedoch der Schlußphase der ersten Spielhälfte. Michael Jahns zum 14:13, Nico Jantsch zum 15:15 und Maurice Wilke zum 17:17 waren die Zwichenstände, ehe die Gastgeber noch einmal trafen. In der zweiten Spielhälfte erwischten die Gastgeber wieder den besseren Start. Doch der HSV blieb dran. In der 58 Minute trafen Andreas Jahns und Sascha Zimonczyk zum 26:27. Doch der Ausgleichtreffer sollte trotz großer Chancen nicht gelingen. Leider konnte sich am Ende der HSV trotz guter Leistung nicht belohnen. HSV: Wiesner, Baum; Wilke 3, Jantsch 4, Kaeselau 3, A. Jahns 4, Marquardt, M. Jahns 10/2, Zymoncyk 4, Brunsendorf
weitere Artikel