12.11.16 | D-Jugend männlich | von Georg Cruse
Sechs Spiele, sechs Siege

Verlustpunktfrei die Hinrunde der Vorrunde bewältigt.

Glückwunsch an das Team.

Das letzte Spiel der Vorrunde hatte es natürlich in sich. Hatte man doch keinen geringeren als die Jungs aus Biederitz zu Gast. Und diese Spiele gegen Biederitz, versprechen immer Spannung.

Biederitz legte auch gleich ordentlich vor und nutze die doch verschlafene Anfangsphase unseres Teams zur schnellen 1:4 Führung.
Doch die unsere Jungs wurden wach und kämpften sich immer wieder ran. Zwar konnten wir in der ersten Halbzeit mehrfach den Ausgleichstreffer erzielen, aber Biederitz legte immer wieder neu vor.
Und so trennten sich beide Mannschaften zur Halbzeitpause beim Stande von 12:14 für Biederitz.

Biederitz begann die zweite Halbzeit hellwach und nutzte einen Abspielfehler unserer Jungs zum schnellen Tor.
Doch jetzt begann die Aufholjagd des HSV Magdeburg.
Beim Stand von 18:17, übernahmen wir zum ersten Mal die Führung.
Biederitz konnte zwar noch zweimal ausgleichen (18:18 und 19:19), aber unsere Jungs setzten nach und wollten diesen Sieg unbedingt.

Und so endete die Begegnung HSV Magdeburg vs. SV Eiche 05 Biederitz mit einem 22:20 Sieg für den HSV Magdeburg.


Aufstellung:
Till, Hannes, Leo (6), Antonio (2), Konstantin, Albert, Henry (4), Cedric (1), Giuliano (7), Matthis (1), Pepe, Simon (1), Moritz, Lennart