Bitte das Gerät drehen!

0%

HSV Magdeburg
Handball Pur. Aus Leidenschaft.
Donnerstag, 14. September 2017

HSV unterliegt dem BSV im Stadtderby

von Harry Jahns

Der HSV Magdeburg empfing zum Stadtderby den BSV 93 Magdeburg. Auch an diesem Wochenende hatte der HSV noch einige Ausfälle zu beklagen. Trotzdem wollte die Mannschaft ein ordentliches Ergebnis erzielen, doch leider wurde dies nicht erreicht. Der HSV begann sehr nervös und machte gleich zu Beginn viele Fehler. Die Gäste dagegen trafen gleich und so führte der BSV nach vier Minuten mit 5:1. Doch der HSV steigerte sich. Nach zehn Minuten verkürzten die Gastgeber auf 5:7.
Bis zur 15. Minute konnte der HSV das Spiel noch offen gestalten, doch technische Fehler und Fehlwürfe bestrafte der BSV und konnte sich langsam absetzen. Als Robert Reiske zum 21:12 Halbzeitstand traf, war das Spiel für den HSV gelaufen.

In der zweiten Spielhälfte bemühte sich der HSV um eine Resultatsverbesserung. Doch zu viele technische Fehler waren heute der Begleiter des HSV. Anders dagegen die Gäste. Sie bestraften jeden Fehler und bauten ihre Führung ständig aus. Über die Zwischenstände 16:27 (38.Min.) und 23:36 (50 min.) kam der BSV 93 zum verdienten Sieg im Stadtderby.

HSV: Wiesner, Baum - Jantsch 5, Schumacher 4/2, A. Jahns 2, Bode, Pakulat, M. Jahns 5, Zimonczyk 4, Ebert 7

weitere Artikel