Bitte das Gerät drehen!

0%

HSV Magdeburg
Handball Pur. Aus Leidenschaft.
Montag, 21. September 2015

HSV-Nachwuchs erfolgreich gegen Bernburg

von Harry Jahns

Im ersten Saisonspiel kam der HSV Magdeburg nur langsam in tritt. Die Gäste aus Bernburg erwischten den besseren Start und führten nach 14 Minuten mit 5:2. Nachdem Ausgleichstreffer durch Nico Jantsch traf Christopher Bode zum 7:5 nach 19 Minuten. Nach dieser zwei Tore Führung bestimmten die Magdeburger das Spielgeschehen und konnten sich dank der Tore von Maximilian Zimonczyk zur Halbzeit auf 14:8 absetzen.

Bis zur 38. Minute hatte der HSV die Gäste sicher in Griff. Nachdem 18:12 verloren die Magdeburger den Spielfaden und Bernburg konnte auf 18:15 verkürzen. HSV Torhüter Tom Baum verhinderte in dieser Phase den Anschlusstreffer der Gäste. Nico Jantsch beendete die HSV Angriffsflaute, ehe Julian Cruse zum 21:16 traf und den ersten HSV-Sieg perfekt machte.

HSV: Baum - Jantsch 5, Bode 3, Cruse 2, Gödecke 2, Müller 2, Zimonczyk 6/2, Heise 1

weitere Artikel