17.03.16 | B-Jugend männlich | von Frank Jantsch
Heimsieg im Stadtderby der männlichen B-Jugend gegen den Post SV Magdeburg

Am letzten Sonntag kam es in der männliche B-Jugend zum Stadtderby gegen des Post SV Magdeburg. Das Hinspiel ging klar an die Jungs von Post, mit 7 Toren in ihrer Halle. Damals war uns Post in allen Belangen überlegen. Deshalb sollte das Rückspiel keine leichte Aufgabe werden.
Umso überraschender war der starke Spielauftakt der Spieler des HSV Magdeburg. Im Angriff konnten sich Christopher Bode und Marlo Schürmann mit ihren guten Aktionen belohnen. Doch auch die Deckung des HSV Magdeburg stand gut und ein erneut stark spielender Niclas Jänisch. Es entwickelte sich ein gutes schnelles und faires Spiel. keine der beiden Mannschaften konnte sich in den ersten 10min entscheidend absetzen. danach ging es aber richtig los die Abwehr unterband den Angriff der Postler und wir trafen vorn das Tor. So konnte sich der HSV über 5:5, 8:5 bis zur Halbzeit auf 19:15 absetzen.
In der 2. Hälfte stellten die Postler ihre Abwehr um, Nico Jantsch und Christopher Bode wurden kurz gedeckt. Hierdurch kamen die Postler zu leichten Ball gewinnen und konnten ca. 10min vor Schluss bis auf 26:25 herankommen. Das weckte unsere Spieler wieder auf, ab diesem Zeitpunkt rollte dann wieder die Tormaschine (28:25; 31:27, 33:28). So konnten sich auch Madexian Sun, Tim Mewes und Nico Jantsch mit vielen Toren in die Torschützenliste eintragen.
Alles in allem muss man sagen, dass der HSV verdient gewonnen hat. Sie war in den entscheidenden Phasen des Spiels die clevere und konzentriertere Mannschaft und hat sich für das Hinspiel mit einem 33:28 Heimsieg revanchiert.

Auch danke an die "Bankdrücker", Ihr gehört genauso zur Mannschaft und es ist wichtig das Ihr die Spieler auf der Platte unterstützt, um sofort bei Ausfall eines Spielers dessen Position zu übernehmen. Noch einmal Danke

Lilli Horrmann

Halbzeit: 19:15
Endstand: 33:28

Aufstellung: Wuttke; Jänisch; Bode 10; Jantsch 10; Sun 4; Schürmann 4; Mewes 2; Cruse 3; Krüger; Thieme; Recke