19.03.17 | D-Jugend männlich | von Georg Cruse
Fazit zu den Hinspielen in der Meisterrunde in der mJD ...

... aus der Sicht des HSV Magdeburg.

Die Ergebnisse:
HSV Magdeburg - FSV 1895 Magdeburg 29:18 | Platz 2
TuS 1860 Magdeburg - HSV Magdeburg 15:29 | Platz 2
SV Irxleben 1919 - HSV Magdeburg 21:21 | Platz 2
HSV Magdeburg - HSV Haldensleben 28:17 | Platz 1

Zu den Gegnern konnte man nur das Team vom FSV 1895 Magdeburg etwas einschätzen, begegnete man sich doch bereits in der Saisonvorbereitung.
Die anderen drei Teams waren überhaupt nicht einschätzbar. TuS 1860 wie immer ein unbequemer Gegner, SV Irxleben hatte eine verlustpunktfreie Vorrunde gespielt und der erwartete schwere Gegner und dann noch der HSV Haldensleben.
Der HSV Haldensleben ist die Mannschaft, die überhaupt nicht einzuschätzen war. Zumal sie zu Hause das Team von Eiche Biederitz bezwang.

Gegen die Jungs aus Fermersleben, gaben wir von Anbeginn das Tempo und das Spiel vor und waren damit erfolgreich.
Bei TuS wollten wir natürlich an die Leistungen der bisherigen Spiele anknüpfen und das mit Erfolg.
Das Spiel gegen den SV Irxleben, war das Spiel, in der wir einen eigentlich sicheren Sieg aus der Hand gaben. Das wurmte natürlich die Jungs.
Und nun zum Ende kam der HSV Haldensleben zu uns. Wie sich herausstellen sollte ein sehr starker Gegner, der aber durch konsequente Abwehrarbeit auf allen Positionen relativ schnell unter Kontrolle genommen werden konnte.

Mit diesem Selbstvertrauen und starkem Teamgeist, geht es am 25.03.17 in die Rückrunde der Meisterschaft.

Hier die Termine zur Rückrunde:
25.03.2017 | FSV 1895 Magdeburg - HSV Magdeburg
01.04.2017 | HSV Magdeburg - TuS 1860 Magdeburg-Neu.
29.04.2017 | HSV Haldensleben - HSV Magdeburg
06.05.2017 | HSV Magdeburg - SV Irxleben 1919 e. V.


Es grüßt das Team der männlichen D-Jugend des HSV Magdeburg

Spieltag

präsentiert von: