Bitte das Gerät drehen!

0%

HSV Magdeburg
Handball Pur. Aus Leidenschaft.
Sonntag, 20. September 2015

Eine anstrengende Woche der männliche B-Jugend ist vorbei

von Frank Jantsch

Die erste Handball Woche der männlichen B ist vorüber. Innerhalb von 7 Tagen spielte die Mannschaft 3 Spiele (TUS 1860 Magdeburg-Neustadt, Barleber HC, SV Irxleben 1919). Zwei Siege und eine Niederlage sind das Ergebnis.

Mit diesem Ergebnis kann die Mannschaft sehr zufrieden sein. gerade die Angriffsreihe zeigte hierbei was sie kann. Die größere Baustelle liegt in der Abwehr Arbeit, dass zeigte sich gerade im Spiel gegen den SV Irxleben 1919. Hier wurde in der Abwehr zu wenig gesprochen und die Aufgaben schlecht verteilt. In der zweiten Halbzeit wurde die Ansprache des Trainerteams besser umgesetzt, das lässt für die nächsten Spiele hoffen.

Was gibt es zu den anderen Spielen zu sagen gerade die Spieler des TUS 1860 Magdeburg-Neustadt und auch die Spieler des Barleber HC kamen mit dem druckvollen Angriffsspiel nicht zurecht, trotz zeitweiliger Manndeckung(TUS 1860 Magdeburg-Neustadt) gegen beide Halben ging das Tore werfen weiter. Gerade Julien Cruse konnte sich in dieser Phase auszeichnen, er setzte seinen Kreisspieler und die verbliebenden Nebenleute gekonnt in Szene. Bei diesen Spielern sprechen wir vom jüngeren C-Jugend Jahrgang (2002). Hierbei konnte sich, gerade im Spiel gegen den TUS Neustadt, der Kreisläufer Medaxin Sun besonders auszeichnen.

Ziel für unsere B-Jugend in diesem Jahr ist eine vordere Platzierung in der Nordliga. Für den ältere B-Jugend Jahrgang(99) gilt das erlernte aus der letzten Saison zu festigen und viel Spielpraxis zu erhalten. Außerdem werden sie gefördert um den Anschluss an die A-Jugend zu schaffen. Der Jüngere Jahrgang muss den Anschluss an den älteren Jahrgang schaffen. Unterstützt wird der Kader durch die Leistungsstarken Spieler aus der C-Jugend, um sie an die Spielweise der B-Jugend heranzuführen.

HSV Magdeburg - TUS 1860 Magdeburg-Neustadt

Halbzeit: 16:08
Endstand: 40:25

Aufstellung: Jänisch, Wuttke, Bode 12, Jantsch 13, Cruse 4, Rennspieß-Birke 4, Habelitz 1,
Medaxian 6, Recke, Thieme


Barleber HC - HSV Magdeburg

Halbzeit: 10:17
Endstand: 21:36

Aufstellung: Jänisch, Wuttke, Bode 7, Jantsch 15, Cruse 9, Rennspieß-Birke 4, Habelitz,
Medaxian 1, Recke, Thieme, Sprick


SV Irxleben 1919 - HSV Magdeburg

Halbzeit: 18:12
Endstand: 33:27

Aufstellung: Jänisch, Wuttke, Bode 9, Jantsch 14, Cruse 3, Rennspieß-Birke 1, Medaxian, Recke, Keyser, Krüger

weitere Artikel