13.09.16 | A-Jugend männlich | von Harry Jahns
A-Jugend siegt im Auftaktspiel

Der HSV Magdeburg gewann sein erstes Spiel in der Sachsen-Anhalt-Liga gegen den HV Wernigerode sicher mit 26:21. Die Harzer konnten das Spiel nur bis zur 17. Minute beim Zwischenstand von 8:8 offen gestalten. Danach bestimmten die Magdeburger klar das Spielgeschehen. Immer wieder scheiterten die Harzer an Tom Baum im HSV Tor und einer sicheren Abwehr. Nico Jantsch und Sascha Zimonczyk machten das im Angriff besser und trafen zur 16:11 Halbzeitführung.

Als sich im zweiten Durchgang Christopher Bode am Tore werfen beteiligte und Marlo Schürmann mit seinen vierten Tor zum 26:21 Endstand traf, konnte das Team um Spielmacher Julien Cruse seinen ersten Sieg feiern.

HSV: Baum - Jantsch 5, Schürmann 4, Habelitz 2, Bode 6, Müller, S. Zimonzcyk 7/ 4, Cruse 3